Korund

<p style="margin-bottom: 0cm;">Unter dem Namen Korund fasst die Mineralogie Aluminiumoxide zusammen, die sich durch besondere Härte auszeichnen (Mohs-Härte 9). Einige der teuersten und schönsten Edelsteine zählen zu den Korunden, namentlich der → Rubin und der → Saphir. Sie entstehen, wenn dem eigentlich farblosen Mineral Spurelelemente beigemengt sind, die durch unterschiedliche Brechung des Lichts verschiedene Farben hervorrufen. Farbloser transparenter Korund in Edelsteinqualität wird auch als Leukosaphir bezeichnet.</p>