Blautopas

<p>Der Blautopas ist einer der beliebtesten Schmucksteine aus der großen Familie der Topase. Das helle Blau erinnert an Aquamarine, kräftigere Farbtöne reichen von Himmelblau bis zu Königsblau. Die blaue Farbe kommt in der Natur selten vor und zwar als zartes Hellblau. Wegen ihrer ausgesprochenen Seltenheit sind diese Topase jedoch teuer und werden damit kaum in Schmuck verarbeitet. Durch – gesundheitlich unbedenkliche – Gamma- oder Elektronenbestrahlung kann man jedoch bei hellen Topasen jene Vielfalt von Blautönen erzeugen, für die der Stein bei Schmuckgestaltern und Schmuckliebhabern so populär ist. Im Handel werden diese Farbtöne, je nach Intensität und Tiefe mit verschiedenen Bezeichnungen belegt: „Himmelblau“ ist ein mittelblauer lichter Farbton, „Schweizer Blau“ („Swiss Blue“) ist ein sattes leuchtendes Blau, mischt sich dem Blau ein leichter Petrolton bei, nennt man ihn „Londoner Blau“ („London Blue“). Die bevorzugte Schlifform für Blautopase sind Baguette, Carré und Kissenschliff.</p>