VIELFÄLTIGE AUSWAHL AN FEINEN JUWELEN UND GOLDSCHMUCK

Alexandrit

Alexandrit

Der Alexandrit gehört zu den → Chrysoberyllen und ist für seinen Farbwechsel berühmt.Bei Tageslicht ist er Grün, unter Kunstlicht wechselt seine Farbe zu Rot bis Rotviolett. Der Grund dafür sind Einschlüsse von winzigen Mengen Chroms, die das Licht auf unterschiedliche Weise absorbieren. Diese Varietät wurde 1830 in einem russischen Smaragdvorkommen im Ural gefunden, und zunächst für einen Smaragd gehalten, bis man seine Zugehörigkeit zu den Chrysoberyllen erkannte. Da die Farben Rot und Grün die Farben der russischen Armee waren und der Edelstein wegen seiner Seltenheit und seines Farbewechselvermögens als „kaiserlich“ galt, wurde er zu Ehren des russischen Zaren Alexanders II. Alexandrit genannt. Der Alexandrit ist einer der seltensten und teuersten Edelsteine.