VIELFÄLTIGE AUSWAHL AN FEINEN JUWELEN UND GOLDSCHMUCK

-

Tahitiperlen Schmuck

Tahitiperlen sind kostbare Ausnahmeperlen: als einzige Perlen-Art schimmern sie von Natur aus in den Farben Silbergrau, Anthrazit und Dunkelgrau. Die Tahitiperle für Tahitiperlen Schmuck stammt aus den Gewässern der Südsee um die Inselgruppe von Französisch Polynesien, deren Hauptinsel, Tahiti, der Perle den Namen gegeben hat. Entdecken Sie in unserem Sortiment hochwertige Tahiti Perlenketten, Tahitiperlen Ohrringe, Tahitiperlen Anhänger, Tahitiperle im Ring und vieles mehr.

 Finden Sie den Tahitiperlen Schmuck Ihrer Träume. Gerne stehen wir auch für eine telefonische Beratung zur Verfügung.

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Tahitiperlen Schmuck kaufen

Lassen auch Sie sich oder Ihre Liebsten entzücken. Tahitiperlen sind zeitlos und schmeicheln dem Träger des Schmuckstücks. Tahitiperlen kaufen Menschen, die anderen oder sich selbst eine Freude machen möchten.

In unserem Online-Shop für Schmuck finden Sie Tahitiperlen Schmuck in zahlreichen Schmuckarten:

  • Die klassische Tahiti Perlenkette, einfarbig oder mehrfarbig
  • Tahitiperlen Ohrringe als Tahitiperlen Ohrstecker oder Hänger
  • Tahitiperlen Anhänger
  • Tahitiperle Ring, auch in Kombination mit strahlenden Brillanten
  • Tahitiperlen Armband, in zahlreichen Varianten, auch mehrfarbig

Über Tahitiperlen

Gezüchtet werden die Tahitiperlen in einer Muschel namens „Schwarzlippige Perlauster“. Wegen der besonderen Größe der Muschel können die Tahitiperlen auf Größen zwischen 10 bis 18 mm, in Ausnahmefällen sogar noch mehr, heranwachsen. Die Tahiti Zuchtperle darf zwei bis drei Jahre wachsen, daher kann diese Perle eine dicke Perlmuttschicht ausbilden. Das bedingt einen besonders schönen Lüster und die Langlebigkeit des Tahitiperl Schmucks.

Seit Anfang des 20. Jahrhunderts werden Tahitiperlen in Französisch-Polynesien als Zuchtperlen kultiviert. Einen Aufschwung nahm die Zucht jedoch erst in der zweiten Hälfte dieses Jahrhunderts. Auf dem europäischen Markt fanden die Tahitiperlen in noblen Grautönen ihre Liebhaber ab den 1980er Jahren und sind seitdem unverzichtbarer Bestandteil der gehobenen Schmuck-Kollektion. Die Klassische und bekannteste Farbe ist das sogenannte Anthrazit-Grau, ein mittleres Grau. Inzwischen wurde die Farbpalette um eine Reihe von Farben erweitert, die so nur bei der Tahitiperle vorkommen: alle Schattierungen von Grau von Lichtgrau bis zu Dunkelgrau, Silbergrau, Bronze, Kupferbraun, dunkles Aubergine, Pistaziengrün oder Bläulich.

Tahiti Colliers und Tahiti Perlenketten, die harmonisch aus verschiedenen Farben zusammengestellt sind, erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit bei Kunden, die Tahiti Perlenketten kaufen. Makellose große, perfekt runde Einzelperlen werden zu vierstelligen Preisen gehandelt und als Solitärperlen für Tahitiperlen Anhänger oder Tahitiperlen Ohrringe verarbeitet.